Stats

Buchbesprechungen

Finanzplaner Alleinerziehende von Christine Finke – jetzt isser da!

Für 16,90 Euro überall im Buchhandel: Mein neues Buch, erschienen bei der Stiftung Warentest!"An wen wendet man sich eigentlich, wenn man herausbekommen will, welche staatlichen Hilfen es für Alleinerziehende gibt?", fragte mich heute die Radiomoderatorin des NDR, der ich...

„Single Mom“ von Caroline Rosales – ein privilegiertes Alleinerziehendenleben

Zu schön, um wahr zu sein? Oberflächliches Geschreibsel, das "echte" Alleinerziehende als Hohn empfinden? Ich habe das neue Buch von Caroline Rosales gelesen:Sie hat es gut, und sie weiß es. Caroline Rosales ist eine der wenigen Alleinerziehenden, die regelmäßig...

Buchtipp: Herzinfarkt? Aber doch nicht jetzt! Interview mit Lisa Ortgies

Meine Güte, was für eine Geschichte, und wie gut Lisa Ortgies das Lebensgefühl der mittelalten Frau da zu Papier gebracht hat!Das neue Buch von Lisa Orties habe ich innerhalb von 2 Tagen durchgelesen, nachdem es mir der Verlag mit...

„Nur mit Mama UND Papa!“ Ein Pixibuch, das Fragen aufwirft

Ich verstehe dieses Buch nicht. Es liegt nicht an der Sprache, denn getextet ist es schön von Corinna Fuchs, und schon gar nicht an den Bildern, die Dorothea Tust beigesteuert hat."Nur mit Mama UND Papa!", mit Ausrufezeichen und groß...

Iris Bohnet: „What works.“ Buchempfehlung mit Gedankenexkurs

Die Quintessenz von "What works"? "Wir haben zu viele Männer, die sich überschätzen und unterdurchschnittliches leisten, und zu wenige hochleistungsfähige, aber mit geringerem Selbstbewusstsein ausgestattete Frauen, die bereit sind, sich auf Konkurrenzsituationen einzulassen."Autsch - wer sagt denn sowas? Iris...

Garsoffky/Sembach: „Der tiefe Riss.“ Familienpolitik-Buchtipp!

Kinder sind in Deutschland ein Armutsrisiko, und je mehr Kinder eine Familie hat, desto höher ihr Risiko, in Armut zu leben. Dabei tragen Familien das System, und sie müssten wesentlich stärker unterstützt werden - nur wie macht man das,...

„Familie ist ein hochpolitischer Ort!“ Interview mit Mariam Tazi-Preve

Wieso geht es nicht richtig vorwärts mit der Gleichberechtigung? Und sind Entscheidungen über den Rückzug von Frauen ins Private nach der Geburt wirklich rein private, persönliche Entscheidungen?Oder stecken wir alle so sehr in den Denkstrukturen fest, mit denen wir...

„Keine Kinder sind auch keine Lösung“ von Nina Straßner

Ich sollte öfter mal fliegen. Denn immer, wenn ich fliege, nehme ich ein Buch mit, und lese auf dem Hinflug die eine Hälfte, auf dem Rückflug die zweite. Hier Zuhause komme ich ja nicht dazu, jedenfalls nicht in Ruhe.Auf...

Buchtipp: Katja Zimmermann „Esst Euer Eis auf, sonst gibt’s keine Pommes“

Juhu, noch ein Alleinerziehendenbuch - diesmal eines, das die Lebensform "alleinerziehend" eher auf die leichte Art angeht, das locker erzählend daherkommt, dessen Titel schon ankündigt, dass hier nicht nur Probleme gewälzt werden.Als ich den Klappentext auf der Rückseite las,...

Candy Bukowski: Wir waren keine Helden (Alleinerziehendensicht)

Ein Buch wie eine Achterbahnfahrt. Am Anfang etwas dahinzuckelnd, fast gemächlich. Dann Fahrt aufnehmend, auf zu unerreichten Höhen, in Abgründe rasend, manchmal auf einem Plateau kurz zur Ruhe kommend, und weiter zu immer neuen Wendungen, Gipfeln, Tälern.24 Kapitel aus...