Vorläufer des I-Phones

Mitte der 80er Jahre (?) brachte mein vielfliegender Vater dieses voll funktionsfähige Telefon aus den U.S.A. mit – es war allerdings mit deutschen Telefonleitungen nicht kompatibel, wie wir herausgefunden haben.

Ob apple deren Trademark wohl aufgekauft hat, frage ich mich? Auf diesem Fundstück aus dem unerschöpflichen Keller meiner Eltern prangt klar und deutlich die Verkaufsbezeichnung „Apple Phone TM“, also ein Produkt mit geschützter Marke.

Wir haben damit nie telefoniert, das Ding war einfach zu unhandlich. Aber unter uns Teenies hat es für viel Gekicher gesorgt, denn damals gab’s in Deutschland nur Festnetztelefone von der Telekom, und die sahen alle fast gleich aus. Das höchste der Gefühle an Varianz war dann irgendwann die Wahl zwischen einer bescheidenen Anzahl an Farbtönen, die zur Auswahl standen. Aber von Design und Originalität waren wir damals noch weit entfernt.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Mama arbeitetAndrea Letzte Kommentartoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Andrea
Gast
Andrea

Tjaja, sogar mit biss – habe gerade versucht dir einen Link zu schicken, Patent von 1985 ;-)

LG confu