Stats

Politik

Mein Stadtratsmonat: Juni bis Oktober

5 Monate, von denen 2 Monate Sommerpause waren, so ist das politische Geschäft hier auf Kommunalebene - während der Schulferien ruht auch der Terminkalender, was aber durchaus wohltuend ist. Ich habe den Verdacht, dass die Verwaltung die Sommerpause, ebenso...

Mein Stadtratsmonat: April und Mai

Die letzten beiden Monate waren für mich weniger sachlich interessant, aber zwischenmenschlich - und indirekt auch gesellschaftlich - sehr lehrreich.Gerade erst vor ein paar Tagen kam ich mit einem älteren CDU-Gemeinderat ins Gespräch (konkret: ich ging auf ihn zu,...

Mein Stadtratsmonat: Februar und März

Konstanz. Im Januar war nicht viel los, und ich war wirklich froh drum. Der Dezember war anstrengend, mit vielen Sitzungen, und in den Weihnachtsferien habe ich durchgearbeitet, weil ich gleich 3 wichtige Deadlines für Anfang Januar hatte, eine für...

Mein Stadtratsmonat: Dezember und Feierlichkeiten

Besinnlich ist anders, allein schon der vielen Termine wegen. Aber mein erster Dezember als Stadträtin gehörte zu den eher gemütlichen. Auf den Sitzungstischen fanden sich weihnachtliches Gebäck und Schoko-Nikoläuse, so wie ich es vom Kinderbuchverlag in der Schweiz und...

Meine Stadtratswoche: ziemlich viel Programm

Dass die Mama nun Politik mache, sei gut, hat die Große (14) meiner Mutter am Telefon erzählt. Dann sitze sie nicht mehr nur am Computer. Ein Hauch von Rührung stieg in mir auf - sind hier nicht irgendwie die...

Aus dem wundersamen Leben von Stadträtin Finke

Wo anfangen? Als frisch gewählte Stadträtin prasseln die neuen Eindrücke nur so auf mich ein. Teilweise stehe bzw. sitze ich inmitten der den Politikbetrieb gewohnten Menschen wie ein staunendes Kind.Ich sehe aber auch die Stadt mit neuen Augen: Durch...

Tagebuchbloggen vom 29. Juli 2014

Etwa 6 Uhr früh Es regnet, ich wache vor dem Wecker auf und höre, wie die Große (13) ins Bad geht. Sie steht immer vor mir auf, weil sie morgens gerne Zeit im Bad hat. Um 6:10 und um 6:20...

10 Tage Stadträtin – erste Erfahrungen

Ich bin total platt, obwohl ich vergangene Nacht 11 Stunden ausgeschlafen habe. Das neue Ehrenamt als Gemeinderätin fordert seinen Tribut, und das ist nicht überraschend - der Juli ist vollgestopft mit Sitzungen, weil während der Schulsommerferien pausiert wird.Vor 10...

Wie ich Stadträtin wurde

Ende Januar 2014, ein Anruf Es ist früher Nachmittag, ich arbeite im Home Office. Das Telefon klingelt, ein Blick auf das Display zeigt mir, dass da jemand anruft, den ich nicht kenne. Aber das ist nichts Ungewöhnliches, ich stehe im...